Lohnbuchhaltung

  1. Home
  2. Hilfe
  3. Lohnbuchhaltung
  4. Erfassung der Stammdaten (Lohn)
  5. Mitarbeiter-Stammdaten
  6. Lohn-Abrechnungsdaten

Lohn-Abrechnungsdaten

In diesem Bereich (STAMMDATEN – MITARBEITER – Register: „Lohn-Abrechnungsdaten„) erfolgt die Hinterlegung des Beschäftigungsverhältnisses und der entsprechenden Vorgaben dafür. 

Die Mitarbeiternummer wird einmalig für den Mitarbeiter vergeben. Bei Wiedereintritt ist die gleiche Mitarbeiternummer wieder zu verwenden.

Im linken Bereich werden in einer Baumstruktur die Beschäftigungsverhältnisse und die jeweils dazugehörenden Datenbereiche angezeigt.


Info:

Für einen Mitarbeiter können mehrere Beschäftigungsverhältnisse und dazu jeweils mehrere Abrechnungsvorgaben, etc. hinterlegt werden.


Jedes Beschäftigungsverhältnis gliedert sich in:

Grundlagen der Abrechnung

Enthält alle Vorgaben, die für die Abrechnung des Mitarbeiters relevant sind. Dazu zählen:

  • Abrechnungsvorgaben
  • Fehlzeiten
  • KUG

Externe Grundlagen

Hier werden elektronisch empfangene Daten, welche bei der Abrechnung zu berücksichtigen sind, gespeichert. Dazu gehören:

  • Nachricht GKV-Monatsmeldung: Es werden hier die Rückmeldungen der Einzugsstellen angezeigt, wenn GKV-Monatsmeldungen einzureichen sind bzw. wenn diese nicht mehr abgegeben werden müssen.
  • Mehrfachbeschäftigung: Es werden die Rückmeldungen der Einzugsstellen über das Gesamtentgelt und über die Einmalzahlungen für einen Abrechnungszeitraum angezeigt. Es handelt sich dabei um das Entgelt aus allen sv-pflichtigen Beschäftigungen, welches für die Abrechnung des Mitarbeiters herangezogen wird. Dieses Entgelt wird im Lohnkonto im Bereich „sozialversicherungspflichtige Bruttobezüge“ unter „amtl. lfd. Gesamtentgelt“ und „amtl. EGA gesamt“ ausgewiesen.
  • BBG-Überschreitung
  • ELStAM (Abruf)
  • AAG Rückmeldung
  • RV-BEA: Im RV-BEA-Verfahren wird die elektronische Anforderung einer gesonderten Meldung (GML57) durch die Deutsche Rentenversicherung abgedeckt. Vgl.: RV-BEA-Verfahren.
  • Bestandsmeldungen

Abrechnungsergebnisse

Enthält die Ergebnisse aufgrund der Abrechnungen. Dazu zählen:

  • Abrechnungen
  • Durchschnittsdaten

Zu meldende Daten

Enthält alle Daten, welche in elektronischer Form zu melden bzw. zu übertragen sind. Dies sind:

  • SV-Meldungen: Über diesen Bereich werden Ihnen alle SV Meldungen für den Mitarbeiter angezeigt, welche das System aufgrund von sozialversicherungspflichtigen Meldetatbeständen erstellt und übermittelt hat.
  • UV-Meldungen: Über diesen Bereich werden Ihnen alle UV Meldungen für den Mitarbeiter angezeigt, welche das System aufgrund von unfallversicherungspflichtigen Meldetatbeständen erstellt und übermittelt hat.
  • Versand GKV-Monatsmeldung: Dieser Bereich enthält die zu meldenden Datensätze mit dem jeweiligen Entgelt, sofern mehrere sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse bestehen. Die Meldepflicht wurde entweder durch die Einzugsstelle bekannt gegeben (Externe Grundlagen – Nachricht GKV-Monatsmeldung) oder die Meldepflicht wurde von der Software automatisch durch die Hinterlegung in den Abrechnungsvorgaben unter „Hauptbeschäftigung bzw. Nebentätigkeit“ (Register: Allgemein) erkannt.
  • Erstattungsanträge (AAG)
  • Lohnsteuerbescheinigungen
  • ELStAM (Versand)
  • A1-Bescheinigung: An dieser Stelle können Sie den Datensatz zur A1-Bescheinigung einsehen und den Status des Bearbeitungsstandes erfahren. Weitere Informationen finden Sie auch unter: Antrag zur A1-Bescheinigung im Mitarbeiterstammdatensatz.

Artikel

Schreiben Sie uns Ihre Anregungen.


An dieser Stelle können wir keine Support-Anfragen annehmen. Nutzen Sie für Fragen rund um den Support unsere entsprechenden umfangreichen Angebote. Ihre Rückmeldungen an dieser Stelle dienen rein der Weiterentwicklung unserer Software-Dokumentation. Vielen Dank für Ihr Feedback.