1. Home
  2. Docs
  3. Wichtige Informationen zur Software
  4. Vertragsumstellung (microtech): Schritt für Schritt-Anleitung

Vertragsumstellung (microtech): Schritt für Schritt-Anleitung

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung haben wir für Sie die relevanten Punkte festgehalten, wie Sie Ihre neuen Vertragsdaten in der Software eintragen und damit die Aktivierung vornehmen.

Bitte beachten Sie: Diese Anleitung gilt nur für Kundinnen und Kunden, die Ihren buhl Unternehmer-Vertrag auf die microtech GmbH, den Hersteller Ihrer Software-Lösung, umgestellt haben.

Bitte führen Sie die nachfolgende Anleitung nur dann aus, wenn Sie bereits eine neue Kundennummer und einen persönlichen Anforderungsschlüssel durch die microtech GmbH erhalten haben!

1) Halten Sie alle für die Installation relevanten Informationen bereit

Für die Installation der aktuellsten Version benötigen Sie folgende Informationen:

  • Ihre neue Kundennummer
  • Ihren persönlichen Anforderungsschlüssel

Diese haben Sie per E-Mail von der microtech GmbH erhalten.

2) Software aktualisieren

Bitte aktualisieren Sie Ihre Software auf den neusten Stand, bevor Sie die Aktivierung starten.

Die aktuelle Software-Version finden Sie im buhl-Unternehmer Service-Portal:

https://portal.buhl-unternehmer.de/download-center/buhl-unternehmer/update.

3) Starten Sie Ihre Software wie gewohnt

Öffnen Sie mittels Windows-Starttaste die Übersicht über die installierten Programme auf Ihrem Computer. Wählen Sie nun Ihre Software, die zu aktualisieren ist (z. B. Unternehmer, Lohn & Gehalt, Buchhaltung, etc.). Sollten Sie auf dem Desktop eine direkte Verknüpfung zu Ihrer Software haben, nutzen Sie diese Verknüpfung, um das Programm zu öffnen.

Zunächst startet das Programm mit dem hellblauen Begrüßungs-/Ladebildschirm.

Im nächsten Schritt melden Sie sich wie gewohnt mit Ihrem Benutzernamen, der Mandantennummer, ggf. Passwort, etc. an.

Beachten Sie: Sollte bereits vor dem Programmstart ein Fenster erscheinen, dass Ihnen eine Vertragsverlängerung anbietet, verneinen Sie diese Angebote, da Sie bereits eine Vertragsumstellung beantragt und durchgeführt haben!

4) Öffnen Sie in der Software das Fenster für die Aktivierung

Dieses finden Sie im oberen Bereich der Software.

Öffnen Sie über Registerkarte: DATEI – HILFE – WEITERE VERSIONS- und COPYRIGHTINFORMATIONEN das benötigte Fenster.

Wählen Sie im sich öffnenden Fenster die Schaltfläche: AKTIVIERUNGEN.

Ein Druck auf die Schaltfläche führt Sie ins Aktivierungsfenster.

5) Eintragen Ihrer neuen Kundendaten in die Software

Über die Schaltfläche: HINZUFÜGEN erhalten Sie eine Eingabemaske, in der Sie folgende Daten eintragen:

  • Kundennummer 
  • Firmenname
  • Postleitzahl

Die Kundendaten werden nun permanent festgeschrieben. Bestätigen Sie dies in der Software, indem Sie das Kennzeichen bestätigen, dass Ihre Daten korrekt sind.

Im nächsten Schritt geben Sie bitte Ihren Anforderungsschlüssel ein.

Diesen haben Sie ebenfalls per E-Mail erhalten. Tragen Sie den Anforderungsschlüssel manuell ein – oder kopieren Sie den Schlüssel aus der E-Mail heraus und fügen Ihn anschließend mit der rechten Maustaste in das Fenster ein.

Im nächsten Fenster lesen Sie bitte die Aktivierungsvereinbarung durch. Bestätigen Sie in einem weiteren Schritt, mittels dem Anhaken der Kennzeichen, dass Sie die Aktivierungsvereinbarung gelesen haben und auch mit dieser einverstanden sind. Danach drücken Sie die Schaltfläche: WEITER.

Es folgen noch einmal Zusammenfassungen über Ihre eingetragenen Daten und die eingetragenen Schlüssel.

Nachdem der Prozess fertiggestellt wurde, werden Ihnen Ihre aktuellen Aktivierungen angezeigt. 

Bitte beachten Sie: Nach dem dem Eintragen des Anforderungsschlüssels ist das Echtheitszertifikat ggf. zunächst noch nicht direkt hinterlegt. Sie erkennen dies an einem Warnsymbol und dem Status „Nicht hinterlegt“. Das Echtheitszertifikat wird in diesem Fall zu einem späteren Zeitpunkt abgerufen.

Im nächsten Schritt muss die Software neu gestartet werden.

6) Software neustarten

Nachdem der Aktivierungsprozess abgeschlossen wurde, muss die Software neu gestartet werden. 

Beim Neustart sollte der Begrüßungs-/Ladebildschirm nun dunkelblau gefärbt sein. 

Melden Sie sich wie gewohnt an. Die Software startet mit einem leicht modernisiertem Erscheinungsbild.

Herzlichen Glückwunsch! Die Vertragsumstellung ist nun komplett. Die Software arbeitet unter Ihren neuen Vertragsdaten und wurde auf die aktuelle Version umgestellt. 

Tipp: Das Fenster mit Ihren Aktivierungen können Sie jederzeit innerhalb der Software anzeigen lassen.

Wählen Sie hierzu: DATEI – HILFE – WEITERE VERSIONS- und COPYRIGHTINFORMATIONEN – im neuen Fenster betätigen Sie dann die Schaltfläche: AKTIVIERUNGEN.

Schreiben Sie uns Ihre Anregungen.


An dieser Stelle können wir keine Support-Anfragen annehmen. Nutzen Sie für Fragen rund um den Support unsere entsprechenden umfangreichen Angebote. Ihre Rückmeldungen an dieser Stelle dienen rein der Weiterentwicklung unserer Software-Dokumentation. Vielen Dank für Ihr Feedback.