Finanzbuchhaltung

  1. Home
  2. Hilfe
  3. Finanzbuchhaltung
  4. Stammdatenverwaltung
  5. Anlagen
  6. Stammdaten
  7. Abschreibungsverlauf
  8. Abschreibung für Zu- und Abgänge

Abschreibung für Zu- und Abgänge

In Ausbaustufen Professional und Mittelstand


Die Erweiterung einer bestehenden Anlage bzw. das Ausscheiden eines Anlagegutes vor Ablauf der Nutzungsdauer wird im Register: „Zu- und Abgänge“ erfasst. Ob ein Zugang oder ein Abgang erfasst wird, lässt sich über ein Auswahlfeld festlegen.

Im Verlauf erfolgt eine automatische Neuberechnung des AfA-Betrages im Jahr des Zu-/Abganges. 

Zugang

Der Zugangsbetrag wird ab dem Jahr des Zuganges auf die Restnutzungsdauer verteilt abgeschrieben. 

Abgang

Im Jahr des Abganges wird der AfA-Betrag noch anteilig ermittelt und für die Abschreibung der Buchungssatz erstellt.


Beachten Sie:

Es werden nur die Buchungssätze für die Abschreibung erstellt. Die Buchung des Zu- bzw. Abganges muss manuell im Bereich der Geschäftsvorfälle erfolgen.


Schreiben Sie uns Ihre Anregungen.