Wichtige Informationen zur Software

  1. Home
  2. Hilfe
  3. Wichtige Informationen zur Software
  4. Programmänderungen
  5. Archiv: Programmänderungen
  6. Archiv: Programmänderungen 2020

Archiv: Programmänderungen 2020

Build 6393

ElStEr-Schnittstelle

  • Neu
    • ElStEr-Schnittstelle
    • Die ElStEr-Schnittstelle wurde auf Version 33.2 upgedatet. Diese Version wird für Übertragungen in 2021 benötigt. – BP-34488

Warenwirtschaft

  • Korrigiert
    • DB-Manager – Sortierung anlegen 
    • Im DB-Manager bei der Anlage einer neuen Sortierung eine Meldung entfernt. – BP-34848
  • Korrigiert
    • Artikel – Artikelpreise neu berechnen
    • In buhl Unternehmer konnte es beim Ausführen des Assistenten „Artikelpreise neu berechnen“ zu einer Meldung kommen. – BP-34202
  • Neu
    • XRechnung (ab Buhl Professional)
    • In den Vorgängen steht unter ‘Schnittstellen’ die neue Funktion ‘XML-Datei für XRechnung erstellen’ zur Verfügung. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Hilfe. – BP-34200
  • Korrigiert
    • Gestalten von Export-Layouts
    • Wenn in einem Exportlayout ein Feld (i.d.R. ein Währungsfeld) mit dem Vorgabewert „€“ belegt wird, wird die Formatierung korrekt hinterlegt. – BP-33364
  • Korrigiert
    • Vorgänge buchen
    • Bei unterschiedlichen Liefer- oder Leistungsdaten wird der Buchungsparameter ‘in Auftrag Buchungsliste eintragen / gleiche Buchungen zusammenfassen’ beachtet, wenn die Daten sich auf den selben steuerlichen Bewertungszeitraum beziehen. – BP-31436

Lohnbuchhaltung

  • Neu
    • Parameter – Abrechnung – Berufsgenossenschaften
    • Die UV Stammdatendatei wurde aktualisiert. (Stand 01.10.2020 ) – BP-34684
  • Neu
    • Jahresaktualisierung 2021 – Teil 1
    • Die Voraussetzungen (Steuerberechnung, Systemvorgaben SV, neue Elster-Schnittstelle) für die Lohnabrechnung 2021 sind eingebracht. Ein weiteres Update erhalten Sie im Januar 2021. – BP-32990
  • Korrigiert
    • Mitarbeiter – Fehlzeit 4.5 Mutterschutzfrist
    • Auch wenn eine Fehlzeit Mutterschutzfrist direkt im Anschluss an die letzte Elternzeit angrenzt, wird das monatliche Bruttoarbeitsentgelts korrekt berechnet. – BP-32099

Übertragung

  • Korrigiert
    • Beitragsnachweise übertragen
    • In Einzelfällen konnte es bei der Übertragung zu einer Meldung HTTP/1.0 500 Error kommen. – BP-34649

OP Verwaltung und Mahnwesen

  • Korrigiert
    • Import Offene Posten
    • Beim Import von Offenen Posten werden die Felder IBAN, Bankleitzahl, Kontonummer und Mandatsreferenz korrekt eingetragen, sofern sie in der Import-Datei enthalten sind. – BP-32807
Build 6391
Lohnbuchhaltung
  • Korrigiert
    • Beitragsnachweise übertragen
    • In Einzelfällen konnte es bei der Übertragung zu einer Meldung HTTP/1.0 500 Error kommen. – BP-34649

Build 6389

Warenwirtschaft

  • Korrigiert
    • Vorgänge – Serviceverträge abrechnen
    • Auch bei der Abrechnung von Serviceverträgen über den Assistenten für Belege mit Leistungsdatum in 2021, aber Belegdatum aus dem 2. Halbjahr 2020 wird der korrekte Steuersatz verwendet. – BP-33965
  • Verbessert
    • Vorgänge – Artikel zurücklegen
    • Die Performance bei der Zurücknahme einer Artikelreservierung wurde verbessert. – BP-33002
  • Korrigiert
    • Vorgänge importieren
    • Beim Vorgangsimport (Register ‘Liste mit Positionen) wird bei Stücklisten mit der Einstellung im Steuerschlüssel ‘über Steuerverteilung’ diese beachtet und die Preise werden somit korrekt ermittelt. – BP-32000
  • Korrigiert
    • E-Mail-Versand über MAPI
    • Eine Sachlage im Zusammenhang mit der Auswahl von E-Mail-Benutzerkonten beim Versand von E-Mails bzw. bei der Bearbeitung der Eigenschaften des E-Mail-Layouts wurde gelöst. – BP-27488
  • Neu
    • Druckdesigner v25
    • Der Druckdesigner v25 wurde auf Version 25.003 aktualisiert. – BP-27878
  • Korrigiert
    • Stammdaten
    • Das Programm kann mit der aktuellen Ansicht ein 2. Mal geöffnet werden, indem man mit gedrückter Maustaste ein Register auf den Desktop zieht. – BP-31788

Warenwirtschaft

  • Korrigiert
    • Vorgänge
    • Beim Stornieren von Vorgängen, die Positionen mit mehreren Chargen und Verfallsdaten enthalten konnte es zu einer Meldung kommen. – BP-31074
  • Verbessert
    • Vorgänge – Ausgabe im ZUGFeRD-Format
    • Der Firmenname wird korrekt (ohne die hinterlegte Anrede) gebildet. – BP-30714
  • Korrigiert
    • Vorgänge – Artikel mit Charge und Verfallsdatum
    • Wenn innerhalb einer Position Artikel mit mehreren Chargen und unterschiedlichen Verfallsdaten verwendet werden, wird alle angegebenen Verfallsdaten verwendet. – BP-30015
  • Korrigiert
    • Vorgänge
    • Auch bei Vorgängen, in denen auf Grund der Umsatzsteuerumstellung sowohl Umsatzsteuersätze mit 19% (7%) als auch 16% (5%) vorliegen und Zwischensummen ausgewiesen werden, arbeitet der Assistent ‘Steuer prüfen und Anpassen’ im Vorgang unter ‘Positionen/Aktualisieren’ korrekt. – BP-28948
  • Korrigiert
    • Vorgänge – Artikel reservieren
    • Wenn in einem Vorgang die Reservierung eines Artikels aufgehoben werden soll, der zugehörige Lagerdatensatz aber durch einen anderen Benutzer im Zugriff ist, wird nach dem Abbruch der Sperrmeldung im Vorgang der Artikel weiter als „Reserviert“ gekennzeichnet. – BP-19472
  • Korrigiert
    • Vorgänge – Ausgabe im ZUGFeRD-Format
    • In der Ausweisung für die einzelnen Positionen wird der Gesamtpreis korrekt angegeben. – BP-17158
  • Neu
    • Druck Umsatzsteuervoranmeldung (Österreich)
    • Das neue Layout (Umsatzsteuervoranmeldung ab 07/2020) steht zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass es erforderlich ist, vor dem Druck der Umsatzsteuervoranmeldung ab 07/2020 in den Parametern folgende vier Steuerschlüssel mit den entsprechenden Feldnummern anzulegen: 1. Mehrwertsteuer 5% – Feldnummer für UVA 009 2. Vorsteuer 5% – Feldnummer für UVA 57 3. EU VST 5% (mit UID-Nr) – Feldnummer für UVA 55 4. EU Mwst 5% (autom. Vst Ausgleich) – Feldnummer für UVA 010 – BP-33287
  • Korrigiert
    • Parameter/Sonstige/Umsatzsteuerschlüssel
    • In den neuen EU-Steuerschlüsseln 5% bzw 16% mit dem Suffix EU5 bzw. EU16 wird die Feldnummer für UVA auf den korrekten Wert 95 korrigiert. – BP-25592

Lohnbuchhaltung

  • Verbessert
    • Mitarbeiter – Abrechnungsvorgaben
    • Im Register „SV-Angaben“ wurde das Feld „Personenstatus“ zu „Statuskennzeichen“ umbenannt und die Bezeichnungen der Einträge in der Auswahlliste an die offiziellen Vorgaben angepasst. – BP-32803
  • Neu
    • Vorgaben Finanzamt
    • Die Vorgabedaten der Finanzämter wurden aktualisiert (Stand 04.11.2020). – BP-33682
  • Korrigiert
    • Versand von Daten im Bereich der Sozialversicherung
    • Beim Versand von Sofortmeldungen konnte es zu einer Meldung HTTP/1.0.500 Error kommen, falls zeitgleich ein Nachritenabruf erfolgte. – BP-32350
  • Korrigiert
    • Erstattungsantrag U2
    • Auch wenn in Einzugsstelle – Register Umlagesätze – im Bereich Beschäftigungsverbot im Kennzeichen Erstattungsbetrag ‘3 Pauschale Erstattung der AG-Beiträge und Begrenzung auf die tatsächlichen Beiträge’ eingestellt ist, wird der AG-Anteil Zusatzbeitrag KV berücksichtigt. – BP-29985
  • Neu
    • Stammdaten Einzugsstellen
    • Die neuen Beitragssätze, Zusatzbeiträge und Anschriften der Krankenkassen wurden eingepflegt (Stand 11.11.2020). – BP-33679
  • Korrigiert
    • Abrechnung Kug
    • Wenn Kug in einem Monat mit mehreren Abrechnungsvorgaben abgerechnet wird, wird im Lohnkonto der Wert „Bezugsmonate seit März 2020“ nur einmalig innerhalb eines Monats hochgezählt. – BP-32744
  • Verbessert
    • Mitarbeiter
    • Das Register „Vortragswerte“ steht in Abrechnungsvorgaben der Art „Abrechnungsbeginn/Eintritt/Wiedereintritt“ immer zur Verfügung. Damit ist gewährleistet, dass bei Bedarf (z.B. bei einer Umfirmierung) die Vortragswerte erfasst werden können. Das ist in der aktuellen Lage gerade für die Angabe der „Anzahl KUG-Bezugsmonate“ für eine korrekte Abrechnung mit KUG notwendig. – BP-29722

Banking

  • Korrigiert
    • Importassistent
    • Beim Import von Zahlungsverkehrdaten über die Option „von BESR-Datei/XML-Datei (Schweiz)“ werden abweichende Währungsangaben übernommen. – BP-30753
  • Korrigiert
    • Zahlungsverkehreingang importieren
    • Auch bei über Schnittstellen/Zahlungsverkehreingang importierten Datensätzen werden diese nicht gesperrt, wenn ein Teilausgleich von OPs vorliegt. – BP-29108
  • Korrigiert
    • Importassistent
    • Beim Import von Zahlungsverkehrdaten über die Option „von pain/camt-Formate (XML-Dateien)“, bei denen beide Bankverbindungen in den Hausbanken hinterlegt sind (interne Umbuchung), wird die korrekte Hausbank angezeigt. – BP-28605
  • Korrigiert
    • Paypal-Konten
    • Die Änderungen der Bankingkomponente auf Version 5.0.1.435 im Bereich Paypal-Konteneinrichtung und Abruf Paypal-Kontoauszüge werden in den Abläufen unseres Programms berücksichtigt. – BP-31642

Build 6381

Bereichsübergreifend

  • Neu
    • Vorgaben Finanzamt
    • Die Vorgabedatei der Finanzämter wurde aktualisiert (Stand 01.10.2020) – BP-30420

DATEV-Schnittstelle

  • Verbessert
    • DATEV-Export Format V7
    • Bei Stornobuchungen wird die Generalumkehr (GU) unterstützt. – BP-25534

Installation

  • Neu
    • Druckdesigner 25
    • Der Druckdesigner 25 wurde auf Version 25.003 aktualisiert. – BP-28912

Warenwirtschaft

  • Verbessert
    • Lager
    • Wird innerhalb der Erfassungsmaske „Lager-Datensatz ändern“ ein Stellplatz hinterlegt, so findet bei einem Tab-Wechsel eine Zwischenspeicherung statt. – BP-29047
  • Korrigiert
    • Vorgänge – Wandeln – Regel-Auswertungsposition „Vor dem Buchen“
    • Bei Regel mit Auswertungsposition „Vor dem Buchen“ mit einer Feldzuweisung für „in Offene Posten eintragen“ werden die Flags für die Parameterkennzeichen beachtet. – BP-26566
  • Korrigiert
    • Vorgänge – Artikel reservieren
    • Wenn in einem Vorgang die Reservierung eines Artikels aufgehoben werden soll, der zugehörige Lagerdatensatz aber durch einen anderen Benutzer im Zugriff ist, wird nach dem Abbruch der Sperrmeldung im Vorgang der Artikel weiter als „Reserviert“ gekennzeichnet. – BP-19472

Anlagenverwaltung

  • Korrigiert
    • Abschreibungsverlauf
    • Es konnte vorkommen, dass der monatliche Abschreibungsverlauf nicht korrekt angezeigt wurde. – BP-31450

Kontengliederung

  • Neu
    • E-Bilanz
    • Die Kontengliederung der E-Bilanz mit Taxonomie 6.3 steht zur Verfügung. – BP-145

A1

  • Korrigiert
    • Externe Meldungen
    • Beim Verarbeiten der „Externen Meldungen“ von A1 Bescheinigungen konnte es zu einer Meldung kommen. – BP-31142

Lohnbuchhaltung

  • Neu
    • Stammdaten Einzugsstellen
    • Die neuen Beitragssätze, Zusatzbeiträge und Anschriften der Krankenkassen wurden eingepflegt (Stand 30.09.2020) – BP-30266
  • Verbessert
    • Externe Meldungen – Abfrage der Sozialversicherungsnummer
    • Bei der Abfrage der Sozialversicherungsnummer wird nun die im Programm hinterlegte Mitarbeiternummer überprüft, so dass bei Namensgleichheit mehrerer Mitarbeiter eine korrekte Zuweisung durchgeführt werden kann. – BP-30069
  • Korrigiert
    • Abrechnung Kug mit Nebeneinkünften
    • Bei der Anrechnung von Nebeneinkommen in Zusammenhang mit Kug ist das Entgelt des Nebenverdienstes als Brutto zu hinterlegen. (Mitarbeiter – Abrechnungsvorgaben – Nebenbeschäftigungen). Bei der Abrechnung wird daraus das pauschalierten Netto berücksichtigt. – BP-29615

Unfallversicherung

  • Verbessert
    • Lohnnachweis
    • Wenn Abrechnungskorrekturen eine Veränderung des Gesamtentgelts, aber keine Veränderung des meldepflichtigen UV-Bruttos auslösen (weil z.B. die Höchstgrenze bereits erreicht ist), wird keine Korrektur des Lohnnachweises ausgelöst. – BP-19015

OP Verwaltung und Mahnwesen

  • Korrigiert
    • OP-Ausgleich mit Skonto (bei Ist-Versteuerung)
    • Beim Ausgleich von Offenen Posten (manueller OP-Ausgleich bzw. über Zahlungsverkehreingang) konne es vorkommen, dass trotz Verwendung des korrekten Steuerschlüssels ein falsches Skontokonte herangezogen wurde. – BP-27855

Online-Banking (LetsTrade)

  • Verbessert
    • Kontenstand Online aktualisieren (PayPal)
    • Die von der Bankingkomponente übermittelte koordinierte Weltzeit wird beim Einlesen der Kontoauszüge in die lokale Systemzeit umgewandelt, damit Buchungen zu Zahlungen zwischen 00:00 und 01:00 Uhr (bzw. zur Sommerzeit zwischen 00:00 und 02:00 Uhr) auch im Programm den korrekten Tag als Buchungsdatum erhalten. – BP-27441
  • Neu
    • Importassistent
    • Bei einem XML-Import einer CAMT/XML oder BESR-Datei in einen Schweizer Mandanten wird die IBAN der Hausbank vorgetragen. Des Weiteren unterscheidet der Importassistent XML-Dateien und BESR-Dateien. Es werden automatisch auch Datensätze in den Bereich Kontoauszüge angelegt und bei XML-Dateien kann eine Auswahl zwischen Valuta- und Buchungsdatum getroffen werden. – BP-14550

Build 6377

A1

  • Korrigiert
    • Ausnahmevereinbarung
    • Die Zeitraumprüfung bei Ausnahmebescheinigungen wurde korrigiert. Zeiträume > 24 Monate werden nicht mehr als fehlerhaft gemeldet. – BP-27840

Lohnbuchhaltung

  • Neu
    • Mitarbeiter – Vortragswerte
    • In Abrechnungsvorgaben mit Grund ‘Systemwechsel’ steht im Register ‘Vortragswerte’ das neue Feld ‘Anzahl KUG-Bezugsmonate’ zur Verfügung. Hier kann die Anzahl der über ein Fremdsystem abgerechneten KUG-Monate ab 03/2020 erfasst werden, Diese Angabe ist für die korrekte Ermittlung des Leistungssatzes notwendig. – BP-27312
  • Korrigiert
    • Druck (Kug-Abrechnungsliste Krankengeld)
    • Eine Meldung beim Aufbau der Daten zur Kug-Abrechnungsliste Krankengeld wurde entfernt. – BP-25815

Build 6372

Warenwirtschaft

  • Korrigiert
    • Rechnungsausgangsjournal
    • Filter im RA-Journal wurden in der Summierung beachtet. – BP-26353
  • Korrigiert
    • Vorgänge
    • Bei manuell erstellten Gutschriften mit Stücklistenartikeln, bei denen der Steuerschüssel aufgrund der Steuersatzänderung zum 1.7.20 manuell geändert wird, da die Gutschrift sich auf einen Zeitraum vor dem 1.7. bezieht, konnte es vorkommen dass bei der Buchungssatzerstellung das Erlöskonto des für den Zeitraum aktuell gültigen Steuerschlüssels verwendet wurde. Es wird nun immer der in der Vorgangsposition hinterlegte Steuerschlüssel beachtet. – BP-26152
  • Korrigiert
    • Benutzerspezifische Berechtigungen für Vorgänge
    • Eine Meldung bei der Suche nach Vorgängen bei Benutzern mit eingeschränkten Rechten für den Zugriff auf Vorgänge wurde entfernt. – BP-25668

Finanzbuchhaltung

  • Korrigiert
    • Kontenblätter ausziffern
    • Auch bei eingestellter Sortierreihenfolge „absteigende Sortierreihenfolge“ ist die Saldoanzeige der zum Ausziffern ausgewählten Buchungen korrekt. – BP-20963
       

Lohnbuchhaltung

  • Neu
    • Stammdaten Einzugsstellen
    • Die neuen Beitragssätze, Zusatzbeiträge und Anschriften der Krankenkassen wurden eingepflegt (Stand 10.09.2020) – BP-28793
  • Korrigiert
    • Abrechnung Kug mit Feiertagsstunden
    • Die Berechnung von Kug mit Feiertagslohn wurde richtig gestellt. Sofern Sie mit einem Build ab 6349 Kug abgerechnet haben, sollten Sie über die Funktion „Abrechnung/Für alle Monate durchführen“ die fehlerhaften Berechnungen korrigieren. – BP-27079

OP Verwaltung und Mahnwesen

  • Korrigiert
    • Offene Posten – manueller Ausgleich
    • Eine Meldung beim manuellen OP-Ausgleich ausschließlich über Preisnachlass wurde entfernt. – BP-21011

Zahlungsverkehreingang

  • Korrigiert
    • Zahlungsverkehreingang buchen
    • Wenn im Bereich „Zuweisungen“ im Zahlungsverkehreingangsdatensatz im „Konto für WB“ (WB=weitere Buchung) ein Konto mit vorangestelltem Steuerschlüssel hinterlegt ist, und zustätzlich ein Konto für Restbetrag angegeben ist, kann es vorkommen, dass der Steuerschlüssel auch für die Restbetragsbuchung verwendet wird. – BP-22345

Build 6377

A1

  • Korrigiert
    • Ausnahmevereinbarung
    • Die Zeitraumprüfung bei Ausnahmebescheinigungen wurde korrigiert. Zeiträume > 24 Monate werden nicht mehr als fehlerhaft gemeldet. – BP-27840

Lohnbuchhaltung

  • Neu
    • Mitarbeiter – Vortragswerte
    • In Abrechnungsvorgaben mit Grund ‘Systemwechsel’ steht im Register ‘Vortragswerte’ das neue Feld ‘Anzahl KUG-Bezugsmonate’ zur Verfügung. Hier kann die Anzahl der über ein Fremdsystem abgerechneten KUG-Monate ab 03/2020 erfasst werden, Diese Angabe ist für die korrekte Ermittlung des Leistungssatzes notwendig. – BP-27312
  • Korrigiert
    • Druck (Kug-Abrechnungsliste Krankengeld)
    • Eine Meldung beim Aufbau der Daten zur Kug-Abrechnungsliste Krankengeld wurde entfernt. – BP-25815

Build 6373

Warenwirtschaft

  • Korrigiert
    • Rechnungsausgangsjournal
    • Filter im RA-Journal wurden in der Summierung beachtet. – BP-26353
  • Korrigiert
    • Vorgänge
    • Bei manuell erstellten Gutschriften mit Stücklistenartikeln, bei denen der Steuerschüssel aufgrund der Steuersatzänderung zum 1.7.20 manuell geändert wird, da die Gutschrift sich auf einen Zeitraum vor dem 1.7. bezieht, konnte es vorkommen dass bei der Buchungssatzerstellung das Erlöskonto des für den Zeitraum aktuell gültigen Steuerschlüssels verwendet wurde. Es wird nun immer der in der Vorgangsposition hinterlegte Steuerschlüssel beachtet. – BP-26152
  • Korrigiert
    • Benutzerspezifische Berechtigungen für Vorgänge
    • Eine Meldung bei der Suche nach Vorgängen bei Benutzern mit eingeschränkten Rechten für den Zugriff auf Vorgänge wurde entfernt. – BP-25668

Lohnbuchhaltung

  • Neu
    • Stammdaten Einzugsstellen
    • Die neuen Beitragssätze, Zusatzbeiträge und Anschriften der Krankenkassen wurden eingepflegt (Stand 10.09.2020) – BP-28793
  • Korrigiert
    • Abrechnung Kug mit Feiertagsstunden
    • Die Berechnung von Kug mit Feiertagslohn wurde richtig gestellt. Sofern Sie mit einem Build ab 6349 Kug abgerechnet haben, sollten Sie über die Funktion „Abrechnung/Für alle Monate durchführen“ die fehlerhaften Berechnungen korrigieren. – BP-27079

OP Verwaltung und Mahnwesen

  • Korrigiert
    • Offene Posten – manueller Ausgleich
    • Eine Meldung beim manuellen OP-Ausgleich ausschließlich über Preisnachlass wurde entfernt. – BP-21011

Zahlungsverkehreingang

  • Korrigiert
    • Zahlungsverkehreingang buchen
    • Wenn im Bereich „Zuweisungen“ im Zahlungsverkehreingangsdatensatz im „Konto für WB“ (WB=weitere Buchung) ein Konto mit vorangestelltem Steuerschlüssel hinterlegt ist, und zustätzlich ein Konto für Restbetrag angegeben ist, kann es vorkommen, dass der Steuerschlüssel auch für die Restbetragsbuchung verwendet wird. – BP-22345

Build 6365

ElStEr-Schnittstelle

  • Neu
    • Update der ElSter-Schnittstelle auf 31.7.8.0
      Die Elster-Schnittstelle wurde aktualisiert. Ab 21.09.2020 wird diese Version seitens Elster für die Übertragungen der Lohnsteuer- und Umsatzsteuer-Meldungen benötigt. – BP-27830

Build 6361

DATEV-Schnittstelle

  • Korrigiert
    • DATEV Import
    • Beim DATEV Import konnte es vorkommen, dass die Daten doppelt importiert wurden. – BP-21506
  • Korrigiert
    • DATEV-Export Debitoren/Kreditoren
    • Alle Werte zwischen 10 und 999 aus Parameter/Adressen/Zahlungsbedingungen – Feld „DATEV Schlüssel“ können beim Export Debitoren/Kreditoren verarbeitet werden. – BP-21015

Warenwirtschaft

  • Neu
    • Parameter/Vorgänge und Zwischenbelege/Regeln
    • Im Bereich der Vorgangsregeln wurde bei Auswertungsposition ‘Zum Ausführen von Bereichs-Aktionen’ eine neue Anweisungsart ‘Vorgang buchen’ eingebracht. – BP-26767
  • Korrigiert
    • Artikel-Kategorien – weitere – Eingabemasken
    • Eine Meldung beim Gestalten der Eingabemasken beim Erstellen eines neuen Registers wurde entfernt. – BP-23605

Lohnbuchhaltung

  • Neu
    • Stammdaten Einzugsstellen
    • Die neuen Beitragssätze, Zusatzbeiträge und Anschriften der Krankenkassen wurden eingepflegt (Stand 21.08.2020). – BP-27357
  • Korrigiert
    • Abrechnung mit Kug
    • Bei der Prüfung für den Anspruch für das erhöhte KUG (ab dem 4. Bezugsmonat) werden sonstige Bezüge (z.B. Urlaubsgeld) ebenso wie bei der Berechnung des Ist-Entgelts nicht mit berücksichtigt. – BP-25824
  • Korrigiert
    • Datenkonsistenzprüfung Mitarbeiter
    • Bei der Datenkonsistenzprüfung werden Sachverhalte in Abrechnungsperioden, die außerhalb der Rückrechnungstiefe von 4 Jahren liegen, nicht mehr geprüft. – BP-20871
  • Korrigiert
    • Lohn Zahlungsverkehrassistent
    • Bei quartalsweiser Abgabe der Lohnsteueranmeldung berücksichtigt der Lohn Zahlungsverkehrassistent in der Überweisung für das Finanzamt alle Monate des Quartals. – BP-20860

Build 6365

ElStEr-Schnittstelle

  • Neu
    • Update der ElSter-Schnittstelle auf 31.7.8.0
      Die Elster-Schnittstelle wurde aktualisiert. Ab 21.09.2020 wird diese Version seitens Elster für die Übertragungen der Lohnsteuer- und Umsatzsteuer-Meldungen benötigt. – BP-27830

Build 6361

DATEV-Schnittstelle

  • Korrigiert
    • DATEV Import
    • Beim DATEV Import konnte es vorkommen, dass die Daten doppelt importiert wurden. – BP-21506
  • Korrigiert
    • DATEV-Export Debitoren/Kreditoren
    • Alle Werte zwischen 10 und 999 aus Parameter/Adressen/Zahlungsbedingungen – Feld „DATEV Schlüssel“ können beim Export Debitoren/Kreditoren verarbeitet werden. – BP-21015

Warenwirtschaft

  • Neu
    • Parameter/Vorgänge und Zwischenbelege/Regeln
    • Im Bereich der Vorgangsregeln wurde bei Auswertungsposition ‘Zum Ausführen von Bereichs-Aktionen’ eine neue Anweisungsart ‘Vorgang buchen’ eingebracht. – BP-26767
  • Korrigiert
    • Artikel-Kategorien – weitere – Eingabemasken
    • Eine Meldung beim Gestalten der Eingabemasken beim Erstellen eines neuen Registers wurde entfernt. – BP-23605

Lohnbuchhaltung

  • Neu
    • Stammdaten Einzugsstellen
    • Die neuen Beitragssätze, Zusatzbeiträge und Anschriften der Krankenkassen wurden eingepflegt (Stand 21.08.2020). – BP-27357
  • Korrigiert
    • Abrechnung mit Kug
    • Bei der Prüfung für den Anspruch für das erhöhte KUG (ab dem 4. Bezugsmonat) werden sonstige Bezüge (z.B. Urlaubsgeld) ebenso wie bei der Berechnung des Ist-Entgelts nicht mit berücksichtigt. – BP-25824
  • Korrigiert
    • Datenkonsistenzprüfung Mitarbeiter
    • Bei der Datenkonsistenzprüfung werden Sachverhalte in Abrechnungsperioden, die außerhalb der Rückrechnungstiefe von 4 Jahren liegen, nicht mehr geprüft. – BP-20871
  • Korrigiert
    • Lohn Zahlungsverkehrassistent
    • Bei quartalsweiser Abgabe der Lohnsteueranmeldung berücksichtigt der Lohn Zahlungsverkehrassistent in der Überweisung für das Finanzamt alle Monate des Quartals. – BP-20860

Build 6357

Bereichsübergreifend

  • Neu
    • Vorgaben Finanzamt
    • Die Vorgabedaten der Finanzämter wurden aktualisiert (Stand 03.08.2020). – BP-26197

Lohnbuchhaltung

  • Korrigiert
    • Druck Erstattungsanträge
    • Sofern mehrere Einzugsstellen mit der gleichen Betriebsnummer vorhanden sind, konnte es vorkommen, dass im Druck die Adresse einer der anderen Einzugsstellen verwendet wurde. – BP-25701
  • Neu
    • Stammdaten Einzugsstellen
    • Die neuen Beitragssätze, Zusatzbeiträge und Anschriften der Krankenkassen wurden eingepflegt (Stand 05.08.2020). – BP-25984

Unfallversicherung

  • Korrigiert
    • Stammdatenabruf
    • Auch wenn Beitragsmaßstab 4, 5 oder 6 in Parameter/Abrechnung/Betriebsstätten – Register Berufsgenossenschaften – BG-Vorgaben hinterlegt ist, ist ein Stammdatenabruf möglich. – BP-19988
  • Korrigiert
    • Unfallversicherung/Lohnerfassung
    • Bei der Erfassung einer weiteren Lohnart in der Abrechnung kann die „Veranlagte Gefahrtarifstelle“ geändert werden. – BP-19692

Online-Banking (LetsTrade)

  • Korrigiert
    • Online-Banking (LetsTrade)
    • Werden bei der Eingabe neuer Bankverbindungsdaten nicht die korrekten Anmeldedaten hinterlegt, erscheint eine Meldung mit dem Hinweis, dass die Anmeldedaten nicht korrekt sind. – BP-21009

Build 6353

Versand

  • Korrigiert
    • Versand
    • Es konnte vorkommen, dass ein gesperrter Versanddatensatz nicht wieder entsperrt werden kann. – BP-20975

Warenwirtschaft

  • Korrigiert
    • Vorgänge – Positionserfassung
    • Der Sperrvermerk von Artikeln aus den „Abweichenden Artikeldaten“ wird in der Positionserfassung auch dann angezeigt, wenn der Artikel aus der Artikelübersicht (Schaltfläche „…“) übernommen wird. – BP-20833
  • Korrigiert
    • Vorgänge – Positionen
    • Es konnte vorkommen, dass die reservierte Menge bei Stücklisten in „L.info“ nicht korrekt angezeigt wurde. – BP-13443

Anlagenverwaltung

  • Korrigiert
    • Druck Anlagenspiegel
    • Es konnte vorkommen, dass Anlagen, die erst zu einem späteren Zeitpunkt erfasst wurden, nicht in der ausgewählten Periode im Anlagenspiegel ausgewiesen wurden. – BP-20964
  • Neu
    • Abschreibungsarten
    • Für Anlagen mit Anschaffungsdatum in 2020 und 2021 steht die Geometrisch-degressive AfA als AfA-Art nach § 7 Absatz 2 EStG zur Verfügung. – BP-20851
  • Korrigiert
    • Druck Anlagenspiegel
    • Bei Anlagen mit einem Vollabgang vor Ablauf der Nutzungsdauer wird der Buchwert auch im Jahr des Abgangs korrekt ausgewiesen. – BP-20820

Lohnbuchhaltung

  • Korrigiert
    • Kug-Berechnung
    • Wenn Kug erst nachträglich in einer Korrekturabrechnung erfasst wird, wird der Monat in „Bezugsmonate seit März 2020“ berücksichtigt. Um dies in bestehenden Abrechnungen zu korrigieren, muss die Funktion „Übergeben/Auswerten – Abrechnung – für alle Monate durchführen“ ab 2020 ausgeführt werden. – BP-21505
  • Korrigiert
    • Berechnung Zuschuss Mutterschaftsgeld
    • Nach einer nachträglichen Hinterlegung von modifizierten Entgelten in der Fehlzeit 4.5 (z.B. aufgrund einer Tariferhöhung) wird der Zuschuss Mutterschaftsgeld und ein ggf. bereits erstellter Erstattungsantrag AAG angepasst. Dazu muss der Mitarbeiter einmalig gespeichert werden und „Übergeben/Auswerten – Abrechnung – Für alle Monate durchführen“ mit dem aktivierten Kennzeichen „Neustes Abrechnungssystem benutzen“ ausgeführt werden. – BP-19992
  • Korrigiert
    • Berechnung Zuschuss Mutterschaftsgeld
    • Bei direkt aufeinander folgenden Elternzeiten konnte es vorkommen, dass bei der Berechnung des Zuschuss Mutterschaftsgeld als Grundlage auch ein Teilmonat herangezogen wurde. – BP-20824
  • Verbessert
    • Mitarbeiter – Abrechnungsvorgaben – Nebenbeschäftigungen
    • Bei der Erfassung von Nebenbeschäftigungen wurde eine Prüfung auf das Feld „Eintrittsdatum“ eingebracht, damit die Berücksichtigung von Nebenbeschäftigungen innerhalb der Kug-Berechnung korrekt erfolgen kann. – BP-19247

Build 6349

Bereichsübergreifend

  • Verbessert
    • Kalender-Regel „Für das Klicken auf ein Feld innerhalb der Übersicht (Hyperlink-Unterstützung)“
    • Kalender-Regeln „Für das Klicken auf ein Feld innerhalb der Übersicht (Hyperlink-Unterstützung)“ werden auch in anderen Bereichen innerhalb der Detailansicht „Kalender“ korrekt ausgeführt. – BP-18908

Warenwirtschaft

  • Korrigiert
    • Detailansicht Umsatz
    • Nach einen Bereichswechsel konnte es vorkommen, dass in der Überschrift (im Gegensatz zu den angezeigten Werten) nicht mehr das zuvor ausgewählte Jahr angezeigt wurde. – BP-20987
  • Korrigiert
    • Bereichswechsel
    • Eine Meldung beim mehrfachen Bereichswechsel (z.B. Wechsel zwischen Adressen und Vorgängen) bei aktiven Eingrenzungen in der Mehrfachsuche wurde entfernt. – BP-20751
  • Korrigiert
    • Vorgänge – Positionen
    • Wenn man aus den Vorgangspositionen heraus über die Schaltfläche „…“ die Artikelstammdaten öffnet, werden die Preise nicht automatisch neu eingeladen. – BP-20540

Finanzbuchhaltung

  • Korrigiert
    • Druck Umsatzsteuervoranmeldung (kumulierte bzw. detaillierte Liste)
    • Beim Druck der Umsatzsteuervoranmeldung (kumulierte bzw. detaillierte Liste) konnte es zu Abweichungen zum Saldo des Umsatzsteuerkontos kommen. Die Umsatzsteuervoranmeldung und die Übertragung der UVA sind davon nicht betroffen. – BP-19662

A1

  • Korrigiert
    • Mitarbeiter / Externe Meldungen verarbeiten – A1-Bescheinigung
    • Wenn eine A1-Bescheinigung abgelehnt wurde, wird diese Rückmeldung innerhalb der Externen Meldungen als verarbeitet gekennzeichnet und beim nächsten Aufruf nicht mehr erneut zur Verarbeitung angeboten. – BP-19855

Lohnbuchhaltung

  • Korrigiert
    • Kug-Abrechnungsliste
    • Auch beim Vorliegen von Kug-Krankengeld wird der Erstattungsbetrag korrekt ausgewiesen. – BP-20994
  • Korrigiert
    • Abrechnung mit Kug
    • Wenn eine steuer- und sv-freie Lohnart gezahlt wird, konnte es vorkommen, dass der erhöhte Leistungssatz für Kug nicht berücksichtigt wurde, obwohl alle Voraussetzungen erfüllt sind. – BP-20937
  • Neu
    • Abrechnung Kug mit Nebenverdienst
    • Bei der Berechnung von Kug wird der anrechnungsfreie Betrag aus Nebenbeschäftigungen berücksichtigt. – BP-20866
  • Korrigiert
    • Abrechnung mit Fehlzeit „1.6 Kurzzeitige Arbeitsverhinderung wegen Pflege bis zu 10 Arbeitstage“
    • Bei Arbeitnehmern im Übergangsbereich konnte es vorkommen, dass das geminderte SV-Brutto nicht korrekt berechnet wurde, wenn die Fehlzeit 1.6 vorliegt. – BP-20855
  • Korrigiert
    • Komplettstorno eines Beschäftigungsverhältnisses
    • Nachdem ein neues Beschäftigungsverhältnis storniert wurde, ist es möglich, in der Lohnerfassung Lohnarten zu hinterlegen, um z.B. eine Auszahlung nach Austritt zu erfassen. – BP-20772

Build 6345

Bereichsübergreifend

  • Neu
    • Buchungssätze
    • In den Buchungssätzen wurde das Feld ‘Leistungsdatum’ neu aufgenommen. Bei Bedarf kann es in die Tabellenansichten zur Buchungserfassung aufgenommen werden. Wenn Buchungen aus dem Auftrag in die Finanzbuchhaltung eingelesen werden, wird das Feld mit übernommen. – BP-20905
  • Neu
    • Parameter/Sonstige/Parameter für das Ereignis-Protokoll
    • Im Bereich ‘Diagnose’ wurde die Option ‘Diagnosen über Windows Sitzungsänderungen’ eingebracht. – BP-20724
  • Korrigiert
    • Druck Leistungsvergleich
    • Wenn beim Druck Leistungsvergleich einzelne Module ausgewählt werden, werden die ausgewählte Modul ausgegeben. – BP-19142

DATEV-Schnittstelle

  • Neu
    • DATEV Format 7
    • Der DATEV-Ex- und Import unterstützt die Formate 5 und (neu) 7. – BP-4872

Druckdesigner

  • Neu
    • Vorgänge als E-Mail Anhang versenden
    • Beim Versand von Vorgängen als E-Mail Anhang wurde für das Format „Adobe Acrobat Reader [über Druckmodul] die Option „PDF/A-1a“ eingebracht. – BP-6858

Umsatzsteuer

  • Verbessert
    • DB-Manager (Mandanten) – weitere – Assistent zur Umsatzsteuerumstellung
    • Im Bereich der Layoutprüfung wurden Verbesserungen bei den Anweisungen zur Gestaltung des Layouts eingebracht. – BP-20814

Kasse

  • Korrigiert
    • Gutscheinausweisung im Kassensturz
    • Sind in den Eigenschaften des Kassensturzes unter „Auswertungsruppen anzeigen“ bei „Gutscheine (eigene)“ alle Checkboxen aktiviert, so wird der Zugang, Abgang und der Saldo ausgewiesen. Berechnung in Worten: Gutscheine (Eigene)= „Z. Gutscheine (Eigene)“ minus „A. Gutscheine (Eigene)“ – BP-14809
  • Neu
    • Bereinigungs-Assistent
    • Der Bereinigungs-Assistent wurde um den Bereich Kasse erweitert. Hiermit können Kassenbelege, die älter als 10 Jahre alt sind, entfernt werden. – BP-14482

Warenwirtschaft

  • Korrigiert
    • Vorgänge – Artikel reservieren
    • Wenn in einem Vorgang die Reservierung eines Artikels aufgehoben werden soll, der zugehörige Lagerdatensatz aber durch einen anderen Benutzer im Zugriff ist, wird nach dem Abbruch der Sperrmeldung im Vorgang der Artikel weiter als „Reserviert“ gekennzeichnet. – BP-19472

Lohnbuchhaltung

  • Korrigiert
    • Kug-Abrechnungsliste
    • Wenn für einen Mitarbeiter im ausgewählten Monat eine Korrekturabrechnung vorliegt, wird der Mitarbeiter nur mit der aktuellen Abrechnung in der Kug-Abrechnungsliste ausgewiesen. – BP-20696

OP Verwaltung und Mahnwesen

  • Korrigiert
    • Manueller OP-Ausgleich in Fremdwährung
    • Wenn ein OP in einer vom OP und Mandantenleitwährung abweichender Währung ausgeglichen wird, konnte es vorkommen, dass der erstellte Buchungssatz das falsche Vorzeichen erhielt. – BP-20795

Online-Banking (LetsTrade)

  • Neu
    • Diagnose-Assistent
    • Das Log-Protokoll des Banking Diagnose-Assistenten wurde um Analyse-Informationen für das Einrichten einer Kontoverbindung erweitert. – BP-14501

Build 6341

Bereichsübergreifend

  • Neu
    • Umsatzsteuerumstellung
    • Mit dem Update werden in den ggf. bereits angelegten neuen Steuerschlüsseln (5% bzw. 16%) die Feldnummern für UvA nach den Vorgaben von ELSTER automatisch angepasst. – BP-20844

Warenwirtschaft

  • Verbessert
    • Rechnungsausgangsjournal
    • Das Layout (RA-Journal) wurde im Zuge der Mehrwertsteuerumstellung angepasst und weist nun automatisch die Steuer aller angelegten Umsatzsteuerschlüssel separat aus. Das Layout (RA-Journal inkl. EU-Steuer) ist dadurch überflüssig geworden und kann in den Eigenschaften auf dem Register Parameter als Archivlayout gekennzeichnet werden. – BP-20802

Lohnbuchhaltung

  • Neu
    • Stammdaten Einzugsstellen
    • Die neuen Beitragssätze, Zusatzbeiträge und Anschriften der Krankenkassen wurden eingepflegt (Stand 23.06.2020). – BP-20836
  • Neu
    • Abrechnung mit KUG
    • Die Änderungen KUG aufgrund Sozialschutzpaket II (Erhöhung der Leistungen ab 4 bzw. 7 Monaten Bezugsdauer – gerechnet ab März 2020) wurden eingebracht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Hilfe. – BP-18040

Build 6337

Bereichsübergreifend
  • Korrigiert
    • DB-Manager (Mandanten) – Assistent zur Umsatzsteuerumstellung
    • Eine Meldung bei der Layoutprüfung wurde entfernt und die Performance wurde verbessert. – BP-20811

Warenwirtschaft

  • Neu
    • Vorgänge (Schweizer Mandanten)
    • Es wurde ein Vorgabelayout für die QR-Rechnung eingebracht. – BP-14606

Hinweis zur Umsatzsteuerumstellung:

Die Umsetzung aller Änderungen in der Software erfolgt bislang auf Basis von Gesetzentwürfen und Willenserklärungen. Sofern es im verabschiedeten Gesetz Änderungen zu diesen Entwurfsfassungen gibt ist es möglich, dass Modifikationen wieder zurück genommen werden müssen. Dieser Rollback wird dann manuell durch den Benutzer durchzuführen sein und von unserer Seite aus nicht durch einen Automatismus abgedeckt werden.

Bitte entscheiden Sie selbst ob Sie die Umstellung innerhalb der Software ohne eine gesetzliche Grundlage durchführen möchten. 

Build 6333

Bereichsübergreifend

  • Neu
    • DB-Manager (Mandanten) – Assistent zur Umsatzsteuerumstellung
    • Im Assistent zur Umsatzsteuerumstellung (D – 2020) (unter DB-Manager – Tabelle Mandanten – weitere) steht der Schritt „Umsatzsteuer in den Stammdaten und Parametern auf neue Vorgaben umstellen“ zur Verfügung. Nähere Angaben entnehmen Sie bitte der Hilfe. – BP-20777
  • Korrigiert
    • DB-Manager (Mandanten) – Assistent zur Umsatzsteuerumstellung
    • Sofern man vor dem Ausführen des Schritts 1 zur Umsatzsteuerumstellung „Neue Vorgaben einfügen“ bereits manuell neue Umsatzsteuerschlüssel angelegt hat und diese in den Umsatzsteuerkategorien eingetragen hat, konnte es zu einer Meldung beim Ausführen von „Neue Vorgaben einfügen“ kommen. – BP-20787
    •  
    • Die Layoutprüfung wurde verbessert und kann auch Layouts mit großen eingebetteten PDFs verarbeiten. – BP-20799
    •  
    • Beim Ausführen der Funktion „Neue Vorgaben einfügen…“ konnte es zu einem Hinweis im Protokoll „Es wurde keine Umsatzsteuerklasse für <7,0 % bzw. 19,0 %> gefunden“ kommen, obwohl die Umsatzsteuerkategorien korrekt angelegt sind. – BP-20819

Druckdesigner

  • Neu
    • Druckdesigner Version 25
    • Der Druckdesigner wurde auf Version 25.002 aktualisiert. – BP-19131

Geschäftsvorfälle

  • Korrigiert
    • Buchungserfassung (Schweiz) Auch wenn in Windows die Region-Einstellungen auf Land oder Region: Schweiz und Regionales Format: Deutsch (Schweiz) eingestellt ist, werden in der Buchungserfassung Beträge > 999,99 akzeptiert. – BP-14500

Umsatzsteuer

  • Korrigiert
    • DB-Manager (Mandanten) – Assistent zur Umsatzsteuerumstellung
    • Sofern man vor dem Ausführen des Schritts 1 zur Umsatzsteuerumstellung „Neue Vorgaben einfügen“ bereits manuell neue Umsatzsteuerschlüssel angelegt hat und diese in den Umsatzsteuerkategorien eingetragen hat, konnte es zu einer Meldung beim Ausführen von „Neue Vorgaben einfügen“ kommen. – BP-20787

Lohnbuchhaltung

  • Korrigiert
    • Abrechnung freiwillig Versicherte (Firmenzahler)
    • Bei der Berechnung des Gesamtbeitrags KV und PV konnte es zu einer Abweichung von 1 Cent kommen. – BP-14507

Build 6325

  • Neu
    • Druckdesigner Version 25
    • Der Druckdesigner wurde auf Version 25.002 aktualisiert. – BP-19131

Geschäftsvorfälle

  • Korrigiert
    • Buchungserfassung (Schweiz)
    • Auch wenn in Windows die Region-Einstellungen auf Land oder Region: Schweiz und Regionales Format: Deutsch (Schweiz) eingestellt ist, werden in der Buchungserfassung Beträge > 999,99 akzeptiert. – BP-14500

Umsatzsteuer

  • Korrigiert
    • DB-Manager (Mandanten) – Assistent zur Umsatzsteuerumstellung
    • Sofern man vor dem Ausführen des Schritts 1 zur Umsatzsteuerumstellung „Neue Vorgaben einfügen“ bereits manuell neue Umsatzsteuerschlüssel angelegt hat und diese in den Umsatzsteuerkategorien eingetragen hat, konnte es zu einer Meldung beim Ausführen von „Neue Vorgaben einfügen“ kommen. – BP-20787

Lohnbuchhaltung

  • Korrigiert
    • Abrechnung freiwillig Versicherte (Firmenzahler)
    • Bei der Berechnung des Gesamtbeitrags KV und PV konnte es zu einer Abweichung von 1 Cent kommen. – BP-14507

Bereichsübergreifend

  • Neu
    • DB-Manager – Assistent zur Steuerumstellung
    • Im DB-Manager steht bei der Tabelle „Mandanten“ unter „Weitere“ der Assistent zur Steuerumstellung zur Verfügung. Aktuell ist der erste Schritt „Neue Vorgaben einfügen“ verfügbar, mit dem Sie bereits Vorbereitungen für die Umstellung zum 01.07.2020 treffen können. In Kürze wir ein weiteres Update bereitstehen, um die Umstellung in den Stammdaten und Parametern durchfürhen zu können. – BP-20712
  • Neu
    • Buchführungshelfer
    • Im Rahmen der Umsatzsteueranpassung um 01.07.2020 wurde in den Buchführungshelfern ein Gültigkeitszeitraum eingebracht. Wenn ein Gültigkeitszeitraum hinterlegt ist, wird der Buchfürhungshelfer nur in den Buchungsperioden angezeigt, in denen er gültig ist. – BP-20755

Build 6321

Bereichsübergreifend

  • Neu
    • Vorgaben Finanzamt
    • Die Vorgabedaten der Finanzämter wurden aktualisiert (Stand 02.06.2020) – BP-20717
  • Korrigiert
    • Schaltfläche „Parameter“
    • Wenn das Modul Warenwirtschaft nicht installiert ist, konnte es vorkommen, dass die Schaltfläche „Parameter“ an einigen Stellen nicht im Menüband verfügbar war.. – BP-19518
  • Neu
    • Mandantenstamm – Bankverbindungen
    • In Schweizer Hausbanken wurde das Feld „ESR-Teilnehmer“ in „Kundenidentifikation“ umbenannt. – BP-20607

Warenwirtschaft

  • Korrigiert
    • Vorgänge buchen
    • Die Berechnung des mittleren Einkaufpreises ist auch dann korrekt, wenn beim Wandeln im Quellvorgang (z.B. Eingangslieferschein) der Lagerbestand bereits gebucht wurde und die Buchungsparameter mit in den Zielvorgang (z.B. Eingangsrechnung) übernommen werden. – BP-17542
  • Korrigiert
    • E-Mail-Versand
    • Beim Versenden von E-Mails im HTML-Format konnte es vorkommen, dass der Text nicht übermittelt wird, wenn das Kennzeichen „E-Mail vor dem Senden anzeigen“ nicht aktiviert ist. – BP-19815
  • Korrigiert
    • Vorgänge – Buchen einer Schlussrechnung
    • Beim Buchen einer Schlussrechnung wird berücksichtigt, dass im Teilzahlungsartikel ggfls. eine Warengruppe mit abweichenden Buchungskonten hinterlegt ist. – BP-13895

Versand

  • Korrigiert
    • Adressen – Detailansicht Versand
    • Beim Kopieren von Datensätzen innerhalb der Detailansicht Versand wird eine ggfls. verwendete Lieferanschrift beachtet. – BP-18480

Kontengliederung

  • Korrigiert
    • Einnahme-Überschußrechnung (inkl. Formuar) 2019
    • Die Ausgabe der Einnahme-Überschußrechnung (inkl. Formular) 2019 ist möglich. – BP-20697

Lohnbuchhaltung

  • Neu
    • Stammdaten Einzugsstellen
    • Die neuen Beitragssätze, Zusatzbeiträge und Anschriften der Krankenkassen wurden eingepflegt (Stand 25.05.2020). – BP-20371
  • Neu
    • Lohnarten
    • In den Lohnarten wurde das neue Feld „UV-freier Satz (%)“ eingebracht. Wenn Sie steuerfreie Bonuszahlungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gewähren, ist eine Lohnart zu verwenden, in der die Felder „steuerfreier Satz (%)“, „SV-freier Satz (%)“ und „UV-freier Satz (%)“ jeweils mit dem Wert „100“ belegt sind. – BP-18812

Online Banking (Lets Trade)

  • Korrigiert
    • Kontenstand Online aktualisieren bei PayPal-Konten
    • Bei abgerufenen Kontobewegungen mit Status „PartiallyRefunded“ wird der Status, welcher in den Parametern bei den PayPal Vorgaben für „PartiallyRefunded“ hinterlegt ist, beachtet.. – BP-20126

Build 6313 

Bereichsübergreifend

  • Neu
    • Vorgaben Finanzamt
    • Die Vorgabedaten der Finanzämter wurden aktualisiert (Stand 06.05.2020) – BP-19743
  • Korrigiert
    • Layouts
    • Nach dem Update auf 630x waren einzelne, speziellen Ausbaustufen zugeordnete Layouts nicht mehr verfügbar. – BP-19088
       

Warenwirtschaft

  • Korrigiert
    • Vorgänge
    • Wenn mehrere Vorgänge an einem Arbeitsplatz gleichzeitig geöffnet sind, konnte es zum ‘Einfrieren’ des Programms beim Schließen eines Vorgangs kommen. Dies trat nur dann auf, wenn die Vorgänge nicht im Vollbildmodus geöffnet sind. – BP-18945

ELStAM

  • Korrigiert
    • ELStAM-Abmeldung
    • Bei automatisch erzeugten Austritten, die durch die Hinterlegung einer Betriebsaufgabe im Firmenstamm angelegt wurden, werden ELStAM-Abmeldungen erzeugt. – BP-17747

Lohnbuchhaltung

  • Neu
    • Stammdaten Einzugsstellen
    • Die neuen Beitragssätze, Zusatzbeiträge und Anschriften der Krankenkassen wurden eingepflegt (Stand 20.05.2020). – BP-19979
  • Korrigiert
    • Lohn Buchungsliste – Buchungssätze erstellen
    • Wenn die Option „Differenzbuchungen aus Abrechnungsänderungen in erstellen“ aktiviert ist, konnte es in Einzelfällen zu einer Meldung kommen, dass Werte mit mehr als 2 Nachkommastellen festgestellt wurden. – BP-19310
  • Neu
    • Abrechnung französische Grenzgänger mit Kug
    • Im Mitarbeiter wurde in den Abrechnungsvorgaben – Register Steuer das neue Kennzeichen „Gewährung von Kurzarbeitergeld nach dem Leistungssatz, der Lohnsteuerklasse I entspricht“ eingebracht. Dieses Kennzeichen muss aktiviert werden, wenn das Kennzeichen „Französischer Grenzgänger nach § 39 Absatz 4“ aktiviert ist und der Arbeitnehmer ledig ist. – BP-17284
  • Neu
    • Mitarbeiter – Fehlzeiten
    • Es stehen die neue Fehlzeiten 1.9.2, 1.9.3 und 1.9.4 zur Verfügung. Diese Fehlzeiten können im Rahmen der Anpassungen des Infektionsschutzgesetzes eingesetzt werden. Nähere Angaben entnehmen Sie bitte der Hilfe. Weitere Fehlzeiten werden in Kürze folgen. – BP-16975

Zahlungsverkehreingang

  • Korrigiert
    • Zahlungsverkehreingang buchen
    • Beim Erstellen der Buchungssätze konnte es vorkommen, dass als Buchungskonto das in der Standard-Hausbank hinterlegte Konto statt des Kontos der verwendeten Bankverbindung verwendet wurde. – BP-14544

Schreiben Sie uns Ihre Anregungen.