Neue Funktionen in v19

  1. Home
  2. Hilfe
  3. Neue Funktionen in v19
  4. Finanzbuchhaltung
  5. Buchungssätze einlesen mit Datenprüfung

Buchungssätze einlesen mit Datenprüfung

Unter BUCHHALTUNG – GESCHÄFTSVORFÄLLE haben Sie die Möglichkeit, entsprechende Buchungssätze aus dem Bereich: „Warenwirtschaft“ in das gewählte Buch einlesen zu können. Hierzu wählen Sie unter der Registerkarte: START – Schaltfläche: WEITERE die Funktion: „Buchungssätze einlesen“.

Ein Assistent unterstützt Sie beim weiteren Vorgang.

Konnten Daten für den gewählten Zeitraum (Periode / Wirtschaftsjahr) nicht übernommen werden, erfolgte bisher kein Hinweis auf die übrig gebliebenen Datensätze. Daher musste hier die Auftrag Buchungsliste aufgesucht werden, um nicht übernommene Datensätze sehen zu können. Die Funktion „Buchungssätze einlesen“ wurde erweitert, sodass hier eine Prüfung der Datensätze stattfindet und nicht übernommene Datensätze in einem Protokoll aufgezeigt werden.

Folgende Informationen werden im Protokoll angezeigt:

  • Belegnummer
  • Belegdatum
  • Kontonummer
  • Gegenkontonummer
  • Betrag
  • Buchungstext

Schreiben Sie uns Ihre Anregungen.

Hinweise zur Verbesserung der Hilfe

Haben Sie eine Anregung oder einen Vorschlag für Änderungen auf dieser Hilfe-Seite? Schreiben Sie uns gerne Ihr Feedback. Beachten Sie, dass dieses Feld nicht für Support-Zwecke gedacht ist und wir deshalb nicht antworten können. Für Fragen rund um die Software finden Sie weitere Informationen und Support-Kontaktmöglichkeiten im buhl Unternehmer Service-Portal.