Erste Schritte / Schnelleinstieg

  1. Home
  2. Hilfe
  3. Erste Schritte / Schnelleinstieg
  4. Lohn-Buchhaltung
  5. Die Firmeneinstellungen für die Lohnbuchhaltung prüfen

Die Firmeneinstellungen für die Lohnbuchhaltung prüfen

Mit der Anlage der Firma / des Mandanten wurden bereits grundlegende Daten des Unternehmens hinterlegt. 

Die Überprüfung und gegebenenfalls Abänderung und/oder Ergänzung dieser Daten nehmen Sie auf der Registerkarte: DATEI – INFORMATIONEN – AKTUELLE FIRMA / FILIALE / MANDANT – MEINE FIRMA / MEINEN MANDANTEN XYZ BEARBEITEN vor. 

Nachfolgend sind lediglich die für die Lohnbuchhaltung relevanten Bereiche aufgeführt. In den einzelnen Registern finden Sie unter anderem die folgenden Eintragungen:

Register: „weitere Angaben“

  • Einstellung, ob die Firma / der Mandant am Verfahren zur elektronischen Datenübertragung (Beitragsnachweise, SV-Meldungen) teilnimmt

Register „Bankverbindungen“ 

Hier tragen Sie die Bankverbindungen Ihres Unternehmens ein. Wenn Sie mit dem integrierten Modul für das Online-Banking arbeiten, nehmen Sie hier auch die Einrichtung des Online-Kontos vor. 

Register: „Finanzamt“

  • Steuernummer
  • Finanzamtnummer
  • Bankverbindung zum zuständigen Finanzamt
  • Anmeldezeitraum für die Lohnsteueranmeldung

Register: „Kontenrahmen“ 

Beachten Sie: Der Kontenplan kann nur bei der Anlage des Mandanten gewählt werden. Eine Änderung zu einem späteren Zeitpunkt ist nicht möglich.

Register: „Arbeitsagentur“

  • Betriebsnummer (für die Übertragungen ist dies ein essentielles Pflichtfeld!)

Schreiben Sie uns Ihre Anregungen.