Erste Schritte / Schnelleinstieg

  1. Home
  2. Hilfe
  3. Erste Schritte / Schnelleinstieg
  4. Finanzbuchhaltung (Schnelleinstieg)
  5. Ein Sachkonto einrichten

Ein Sachkonto einrichten

Ein Kontenrahmen wird zur systematischen Erfassung der Geschäftsvorfälle Ihres Unternehmens in der Finanzbuchhaltung benötigt. Zugriff auf den Kontenplan erhalten Sie aus allen Programmbereichen Einkauf / Verkauf, FiBu und Lohn. 

Bereits bei der Einrichtung des Mandanten wählen Sie aus, welchen Kontenrahmen Sie in diesem Mandanten verwenden möchten. 

Sie können aber selbstverständlich den ausgewählten Vorgabekontenrahmen an Ihre Bedürfnisse anpassen. 

In der Buchhaltung können Sie im Bereich STAMMDATEN – im Register: „Kontenplan“ bestehende Konten verändern, kopieren oder neue Konten anlegen. 

Die Erfassungsmaske eines Stammdatensatzes Konto beinhaltet einen einheitlichen Kopfteil mit drei Eingabefeldern.

  • Kontonummer
  • Suchbegriff
  • Bezeichnung

Die weiteren Eingabefelder sind auf verschiedene Register verteilt: 

Register: „Konto“

  • Kontokategorie
  • Kostenstellennummer
  • Steuerschlüssel
  • diverse Kennzeichen

Register: „Gliederungszuordnung“ 

Über diese Eingabemaske erfolgt die Zuordnung für die einzelnen Auswertungslisten. Diese Zuordnung sollte sehr sorgfältig erfolgen, damit in den einzelnen Listen die richtigen Konten den diversen Punkten zugewiesen werden. 

Schreiben Sie uns Ihre Anregungen.