1. Home
  2. Hilfe
  3. Mehrwertsteueranpassung 2020
  4. Schritt 3: Einspielen der Feldnnummern UVA / DATEV Steuerschlüssel

Schritt 3: Einspielen der Feldnnummern UVA / DATEV Steuerschlüssel

In diesem dritten Schritt werden mittels des Express-Updates auf Version 6341 die UVA-Feldnummern korrekt vorbelegt. Zudem können die korrekten DATEV-Steuerschlüssel manuell oder automatisch eingetragen werden. 


Beachten Sie: Dieser Schritt sollte dann ausgeführt werden, wenn Schritt 1 (Einspielen der neuen Vorgaben) bereits vor dem Einspielen der Version 6341 ausgeführt wurde. Bitte denken Sie im Vorfeld daran eine Datensicherung (Verzeichnissicherung) anzufertigen.


Einspielen der Feldnummern UVA

Durch das Update auf Version 6341 werden die Feldnummern der UVA nach den Vorgaben von ELSTER automatisch korrekt vorbelegt. Hierzu genügt das Einspielen des Updates.

Eintragen der DATEV-Steuerschlüssel

Das Einfügen der DATEV-Steuerschlüssel kann manuell erfolgen oder durch den Assistenten zur Steuerumstellung (D-2020) erledigt werden.

Hierzu wurden neue Felder in den Umsatzssteuer-Datensätzen angelegt.

Diese zwei neuen Felder für die DATEV-Steuerschlüssel sind folgendermaßen benannt:

  • [Feldname DatevSSchl20] für den Zeitraum 10.07.2020 – 31.12.2020 
  • [Feldname DatevSSchl21] für den Zeitraum ab dem 01.10.2021 

Diese werden analog zu den bereits bestehenden DATEV-Steuerschlüsseln beachtet.

Zusätzlich wurde das Feld DATEV-Steuerschlüssel [Feldname DatevSSchl] in die Tabellenansicht mit aufgenommen. In diesem Feld wird der aufgrund des aktuellen Arbeitsdatum jeweils gültige DATEV Steuerschlüssel ausgewiesen. Verweilt der Mauszeiger auf dem Feld, werden alle hinterlegten DATEV-Steuerschlüssel angezeigt (mittels „mouse-over“).

Wir zeigen Ihnen an dieser Stelle die manuelle und automatische Option zum hinterlegen der korrekten DATEV-Steuerschlüssel.


Beachten Sie: Sofern Sie einen abweichenden Kontenrahmen im Einsatz haben, sollten Sie nach Möglichkeit den manuellen Weg bevorzugen.


OPTION A: Manuelles Einfügen der DATEV-Steuerschlüssel

Die DATEV-Schlüssel können Sie in Schritt 3 der Steuerumstellung manuell belegen. Öffnen Sie in der Software die PARAMETER – SONSTIGE – UMSATZSTEUER – (einen Umsatz-Steuerdatensatz öffnen) – Register: STEUERSATZ / VORGABEN – Eintrag: DATEV Steuerschlüssel. Durch die oben benannten neuen Felder in der Software wird abhängig vom Zeitraum bewertet, welcher Schlüssel Gültigkeit besitzt.

Nr.BedeutungBis Leistungs-/Belegdatum 30.06.2020Ab Leistungs-/Belegdatum 01.07.2020Ab Leistungs-/Belegdatum 01.01.2021 (voraussichtlich)
1umsatzsteuerfrei mit Vorsteuerabzug nicht EU, § 4 Nr. 2-7 UStG
2Umsatzsteuer7,00%5,00%7,00%
3Umsatzsteuer19,00%16,00%19,00%
4 neuUmsatzsteuer7,00%5,00%
5Umsatzsteuer16,00%19,00%16,00%
6 neuVorsteuer7,00%5,00%
7Vorsteuer16,00%19,00%16,00%
8Vorsteuer7,00%5,00%7,00%
9Vorsteuer19,00%16,00%19,00%
10nicht steuerbare Lieferung EU
11steuerfreie innergem. Lieferung mit USt-IdNr. § 4 Nr. 1 b) UStG
12innergem. Lieferung ohne USt-IdNr.7,00%5,00%7,00%
13innergem. Lieferung ohne USt-IdNr.19,00%16,00%19,00%
14 neuinnergem. Lieferung ohne USt-IdNr.7,00%5,00%
15innergem. Lieferung ohne USt-IdNr.16,00%19,00%16,00%
16 neusteuerpflichtiger innergem. Erwerb § 1a UStG7,00%5,00%
17steuerpflichtiger innergem. Erwerb § 1a UStG16,00%19,00%16,00%
18steuerpflichtiger innergem. Erwerb § 1a UStG7,00%5,00%7,00%
19steuerpflichtiger innergem. Erwerb § 1a UStG19,00%16,00%19,00%
96 neuAufzuteilende Vorsteuer7,00%5,00%
97Aufzuteilende Vorsteuer16,00%19,00%16,00%
98Aufzuteilende Vorsteuer7,00%5,00%7,00%
99Aufzuteilende Vorsteuer19,00%16,00%19,00%
Quelle: DATEV (Externer Link)

OPTION B: Automatisches Einfügen der DATEV-Steuerschlüssel

Alternativ zur manuellen Anpassung der DATEV-Steuerschlüssel, können Sie mit dem Update auf Version 6341 auch über den Assistenten zur Steuerumstellung (D-2020) die DATEV-Steuerschlüssel korrekt vorbelegen lassen. Um dies zu erreichen, führen Sie nach dem Update erneut den Assistenten zur Steuerumstellung aus („Schritt 1“). Bitte beachten Sie, dass Sie vor der Ausführung des Assistenten zur Steuerumstellung eine Datensicherung (Verzeichnissicherung) ausführen.


Tipp: Der Assistent zur Steuerumstellung befindet sich unter: DATEI – EINSTELLUNGEN – DB-MANAGER – Suche nach: MANDANTEN – Schaltfläche: WEITERE – ASSISTENT ZUR STEUERUMSTELLUNG (D-2020). Der Umstellungsassistent fügt bei neu angelegten Steuerschlüsseln automatisch die korrekten DATEV-Schlüssel nach (sofern der Ursprungs-Steuerschlüssel eine DATEV-Zuordnung hatte). Die detaillierte Anleitung zur Ausführung finden Sie im Kapitel: Schritt 1.

Beachten Sie: Durch den Umstellungsassistenten werden neue FiBu-Konten für den Zeitraum Juli bis Dezember 2020 angelegt. Diese können abweichend zu den DATEV-Konten sein. Wird eine DATEV-Belegung gewünscht, können Sie die DATEV-Konten manuell hinterlegen.

Schreiben Sie uns Ihre Anregungen.


An dieser Stelle können wir keine Support-Anfragen annehmen. Nutzen Sie für Fragen rund um den Support unsere entsprechenden umfangreichen Angebote. Ihre Rückmeldungen an dieser Stelle dienen rein der Weiterentwicklung unserer Software-Dokumentation. Vielen Dank für Ihr Feedback.