1. Home
  2. Hilfe
  3. Mehrwertsteueranpassung 2020
  4. Assistent zur Mehrwertsteueranpassung

Assistent zur Mehrwertsteueranpassung

Vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 ist der Mehrwertsteuersatz in Deutschland von 19 Prozent auf 16 Prozent und für den ermäßigten Satz von 7 Prozent auf 5 Prozent gesenkt.


Info:

Aktueller Stand (30.06.2020): Um­satz­steu­er; Be­fris­te­te Ab­sen­kung des all­ge­mei­nen und er­mä­ßig­ten Um­satz­steu­er­sat­zes zum 1. Ju­li 2020 (Externer Link des Bundesfinanzministerium).

Siehe auch: FAQ „An­ste­hen­de Um­satz­steu­er­satz­sen­kung“ (Externer Link des Bundesfinanzministerium).


Damit Sie die Umstellung innerhalb der Software einfach durchführen können, haben wir einen Assistenten vorbereitet, der Sie bei dieser Aufgabe begleitet.

Schritt 1 / Schritt 2

Vor Schritt 1 (Einspielen der Vorgaben) und Schritt 2 (Aktivieren der Änderungen) und Schritt 3 (Eintragen Feldnummern UVA / DATEV-Steuerschlüssel) sollte auf die Version 6341 aktualisiert werden. Auf den nachfolgenden Seiten haben wir für Sie die einzelnen Schritte genauer zusammengefasst.

Beachten Sie: Vor dem Ausführen des Assistenten sollte unbedingt eine Datensicherung (Verzeichnissicherung) durchgeführt werden! Ebenso empfiehlt es sich, bei Mandanten mit einem Datenbestand von älter als 10 Jahren vorab den Bereinigungsassistenten auszuführen. Dies mindert den zu konvertierenden Datenbestand und erhöht dadurch die Performance. 

Schreiben Sie uns Ihre Anregungen.


An dieser Stelle können wir keine Support-Anfragen annehmen. Nutzen Sie für Fragen rund um den Support unsere entsprechenden umfangreichen Angebote. Ihre Rückmeldungen an dieser Stelle dienen rein der Weiterentwicklung unserer Software-Dokumentation. Vielen Dank für Ihr Feedback.