Lohnbuchhaltung

  1. Home
  2. Hilfe
  3. Lohnbuchhaltung
  4. Anhang
  5. Elektronischer Stammdatenabruf bei der DGUV
  6. Verarbeitung der abgerufenen Daten

Verarbeitung der abgerufenen Daten

Nach dem Abruf der Sie die verfügbaren Gefahrtarifstellen (Stammdatenabruf), sind diese noch zu verarbeiten. Erst nach dieser Verarbeitung werden die Daten in der Betriebsstätte ausgewiesen und stehen für Zuordnungen in den verschiedenen Programmbereichen zur Verfügung. 

Den Assistenten zur Verarbeitung der externen Meldungen erreichen Sie über STAMMDATEN – MITARBEITER – Registerkarte: START – Schaltfläche: WEITERE – „Externe Meldungen verarbeiten. 

Im Fenster: „Bereichsauswahl“ wählen Sie den Eintrag: „Stammdatenabruf“. 

Die Verarbeitung wird in einem Protokoll gespeichert, welches über Registerkarte: ÜBERGEBEN / AUSWERTEN – Schaltfläche: PROTOKOLLE eingesehen werden kann.

Schreiben Sie uns Ihre Anregungen.


An dieser Stelle können wir keine Support-Anfragen annehmen. Nutzen Sie für Fragen rund um den Support unsere entsprechenden umfangreichen Angebote. Ihre Rückmeldungen an dieser Stelle dienen rein der Weiterentwicklung unserer Software-Dokumentation. Vielen Dank für Ihr Feedback.