Finanzbuchhaltung

  1. Home
  2. Hilfe
  3. Finanzbuchhaltung
  4. Geschäftsvorfälle
  5. Schaltflächen der Geschäftsvorfälle
  6. Schaltflächen: PERIODE / WIRTSCHAFTSJAHR
  7. Budgetwerte in das neue Wirtschaftsjahr vortragen

Budgetwerte in das neue Wirtschaftsjahr vortragen

Ab Ausbaustufe Standard

Neues Wirtschaftsjahr eröffnen – Vortrag der Budgetwerte

Bei der Eröffnung eines neuen Wirtschaftsjahres über Bereich BUCHHALTUNG – GESCHÄFTSVORFÄLLE oder KASSENBÜCHER – Schaltfläche: WIRTSCHAFTSJAHR: … – WIRTSCHAFTSJAHR … ERÖFFNEN erhalten Sie zwei Meldungen / Abfragen: 

1. „Wollen Sie das Wirtschaftsjahr 202x eröffnen?“ 

Wird diese Abfrage mit „JA“ bestätigt, erhalten Sie die zweite Meldung. 

2. „Wollen Sie die Budgetvorgabe für das Wirtschaftsjahr aus dem aktuellen Wirtschaftsjahr kopieren 

JA: Es wird das neue Wirtschaftsjahr angelegt und die Budgetvorgaben werden in das neue Wirtschaftsjahr vorgetragen. 

NEIN: Es wird nur das neue Wirtschaftsjahr angelegt. Die Budgetvorgaben werden NICHT kopiert.

Funktion „Budget kopieren aus Vorjahr“

Die Budgetvorgaben können auch zu einem späteren Zeitpunkt aus dem Vorjahr kopiert werden. 

Die Funktion „Budget kopieren aus Vorjahr“ steht unter ÜBERBLICK / STAMMDATEN – KONTENPLAN bzw. KOSTENSTELLEN über die Schaltfläche: WEITERE zur Verfügung. 

Mit Hilfe dieser Funktion können im jeweiligen Bereich die Budgetvorgaben aus dem Vorjahr NACHTRÄGLICH in das aktuelle Jahr kopiert werden. Dabei erhalten Sie nachfolgende Abfrage: 

„Wollen Sie die bestehenden Budgetvorgaben für das Jahr 20xx in das aktuelle Wirtschaftsjahr 20xx kopieren?“ 

Sie erhalten folgende Möglichkeiten:

  • Sollen die bestehenden Daten erhalten bleiben? – Klicken Sie hier, wenn die bestehenden Daten nicht überschrieben werden sollen.
  • Sollen die bestehenden Daten gegen Rückfrage ersetzt werden? – Klicken Sie hier, wenn die bestehenden Daten gegen Rückfrage überschrieben werden sollen.
  • Sollen die bestehenden Daten immer ersetzt werden? – Klicken Sie hier, wenn die bestehenden Daten immer überschrieben werden sollen.

Anpassung der Kostenstellenbudgets

Änderungen der Kostenstellen-Budgets werden (sofern gewünscht) in die anderen Bereiche (sofern vorhanden) in das selbe Jahr kopiert. D.h.: werden die Budgetvorgaben für die FIBU 2011 angepasst, so werden diese Vorgaben in AUFTRAG 2011 und LOHN 2011 kopiert. 

Sie erhalten eine entsprechende Abfrage, welche über Registerkarte: ANSICHT – Schaltfläche: ANSICHT-VORGABEN – MELDUNGEN – KOSTENSTELLEN an- bzw. abgeschaltet werden kann. (Standardmäßig ist hier JA hinterlegt.) 

Nicht mehr fragen (Standard: ‚Ja‘) oder wird die Abfrage abgeschaltet, bedeutet: es erfolgt keine Abfrage und die Kostenstellen-Budgets werden automatisch in das Budget für Auftrag und/oder Lohn vorgetragen.

Schreiben Sie uns Ihre Anregungen.